N
Zu den Ausgrabungen Zu den Ausgrabungen
Auff
 
neu! neu!
de
Gesundheitssport
Wirbelsäulengymnastik Beschreibung Rehabilitationssport, kurz Rehasport, ist eine für behinderte und von einer   Behinderung bedrohte Menschen entwickelte Leistung mit dem Ziel, die   Betroffenen auf Dauer in das Arbeitsleben und in die Gesellschaft einzugliedern.   Es handelt sich hierbei um eine ergänzende Maßnahme nach § 44 Abs. 1 Nr. 3   und 4 des Sozialgesetzbuches (SGB IX). Er wird primär von den Krankenkassen   mit dem Ziel der Hilfe zur Selbsthilfe zur Verfügung gestellt und über einen   begrenzten Zeitraum bewilligt.   Die Kostenträger des Rehabilitationssports können die Rentenversicherung, die   Krankenkasse oder die Unfallversicherung sein. Die Dauer der Maßnahmen   reichen von 6 Monaten bis zu 36 Monaten und sind mit der jeweiligen Indikation   verknüpft. Die Verordnung muss durch einen Arzt ausgestellt werden. Die   Durchführung wird in Gruppen, mit dafür speziell ausgebildeten Übungsleitern   sichergestellt. TSV Inningen ist hierfür befugt und gemeldet über den BVS!   Die Teilnahme ist mit einer gültigen Verordnung möglich bzw. ohne Verordnung   mit einer extra Zuzahlung. Übungszeiten Bitte vorher im Büro nachfragen, zu welchen Gruppen noch ein Einstieg möglich   ist! Kosten Infos über Kosten sowie freie Plätze in der Geschäftsstelle
Denn Sport ist unsere Leidenschaft
Kontakt Gruppenleiter Wirbelsäulengymnastik  B. Schorer  (18:30 u. 19:30 Montag)  D. Mannel  info@tsv-inningen.de