N
Zu den Ausgrabungen Zu den Ausgrabungen
Auff
 
neu! neu!
de
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht
Denn Sport ist unsere Leidenschaft
Satzung Artikel 2
Mitgliedschaft 1. Die Zahl der Mitglieder ist unbegrenzt und besteht aus aktiven Mitgliedern, passiven   Mitgliedern und Ehrenmitgliedern. Der Erwerb der Mitgliedschaft ist schriftlich zu   beantragen. Bei Minderjährigen ist die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter   erforderlich. Die Aufnahme erfolgt durch den Vorstand. Wird ein Aufnahmeantrag   abgelehnt, so ist der Vorstand nicht verpflichtet, Gründe dafür anzugeben.   Einspruch gegen den Ablehnungsbescheid ist innerhalb von vier Wochen an den   Vorstand zulässig, der endgültig entscheidet. 2. Die Mitgliedschaft erlischt durch Austritt, Tod oder Ausschluss aus dem Verein. Die   Austrittserklärung ist schriftlich an den Vorstand zu richten. Der Austritt aus dem   Verein ist nur zum Ende eines Kalenderjahres möglich und mindestens vier Wochen   vorher dem Vorstand schriftlich anzuzeigen. 3. Ein Mitglied kann nach vorheriger Anhörung vom geschäftsführenden Vorstand aus   dem Verein ausgeschlossen werden:   - wegen erheblicher Nichterfüllung satzungsgemäßer Verpflichtungen   - wegen Zahlungsrückstand mit Beiträgen von mehr als einem Jahresbeitrag - wegen eines schweren Verstoßes gegen die Interessen des Vereins oder eines   groben unsportlichen Verhaltens   - wegen unehrenhafter Handlung   Der Bescheid über den Ausschuss ist per Einschreiben zuzustellen. 4. Zu Ehrenmitgliedern können Personen ernannt werden, die sich besondere   Verdienste um den Verein erworben haben. Sie haben alle Rechte der Mitglieder.