N
Zu den Ausgrabungen Zu den Ausgrabungen
Auff
 
neu! neu!
de
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht
Denn Sport ist unsere Leidenschaft
Ehrenordnung
Ehrenmitgliedschaft Die Ehrenmitgliedschaft kann verliehen werden: 1) An Mitglieder:   - bei besonderen Verdiensten   - bei außergewöhnlicher Förderung des Vereins   - nach 50jähriger Vereinszugehörigkeit  In der Regel geht der Ernennung zum Ehrenmitglied voraus, dass das Mitglied das  Ehrenzeichen in Gold bereits erhalten hat. Außerdem sollte es das 65. Lebensjahr  vollendet haben. 2) An Nichtmitglieder:    - bei außergewöhnlichen Verdiensten bzw. Förderung des Vereins   Ehrenmitglieder sind bis zu ihrem Ableben oder Ausscheiden Vollmitglieder mit     allen  Rechten. Sie sind beitragsfrei und Ehrengäste auf allen sportlichen,     gesellschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen des Vereins und seiner     Abteilungen.  Die geehrten Mitglieder werden in einer fortzuschreibenden Liste im     TSV Handbuch geführt. 3.) Zu Ehrenvorständen können ernannt werden:  Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes des TSV Inningen die dem Vorstand  des TSV Inningen mehr als 25 Jahre angehörten und aus der Vorstandschaft  ausscheiden. können zu Ehrenvorständen, mit Sitz und Stimme im geschäfts-  führenden Vorstand ernannt werden.